Wir über uns
Im Jahr 1986 wurde die Gruppe von Herbert Trautmann, heute Ehrenvorsitzender, gegründet. Seitdem wurden mehr als 20 Dreiakter einstudiert und erfolgreich zur Aufführung gebracht. Aus anfangs drei Vorstellungen pro Spielzeit sind mittlerweile sieben Auftritte geworden. Diese finden im Oktober in Regnitzlosau im Vereinshaus des Sängerbundes 1860 statt. Hinzu kommen eine Vielzahl von kleineren Stücken die für verschiedene Anlässe einstudiert wurden.
Die Laienspielgruppe ist aber nicht nur in Regnitzlosau aktiv. Nach der Grenzöffnung 1989 wurden sofort Kontakte zur Nachbargemeinde Posseck in Sachsen aufgenommen und im Frühjahr 1990 fand dort das erste Gastspiel statt. Weitere Stationen waren in der Vergangenheit Mißlareuth und Unterreichenau bei Pausa.
Bei der 25-köpfigen Gruppe junger und junggebliebener Darsteller bleibt auch die Geselligkeit nicht auf der Strecke. Jedes Jahr im Frühsommer wird eine Ausfahrt durchgeführt. Der gemeinsame Besuch verschiedener Veranstaltungen in Regnitzlosau und Umgebung sowie die Teilnahme am Festzug zum Regnitzlosauer Wiesenfest stehen ebenfalls auf dem Programm.

Die Laienspielgruppe wünscht allen Besuchern viel Spass beim Anschauen!